Posts by roger72

    Stimmt, hast recht. Danke. Die Beta 4 funktioniert nun gut mit HDR. Ausser dass mein Authoring Programm den Stream nicht zu 100% akzeptiert: For 23.976 fps or 24 fps maximum number of frames in a GOP should be less than 24. Value: 47

    Das habe ich angepasst: keyint=24

    Habe ich versucht. Hat leider mit der Beta 2 nicht funktioniert. Bei Beta 3 funktioniert es. Warum hast Du die einen VUIs entfernt? Fande diese Einstellungen hilfreich. Frage: Würde die Möglichkeit bestehen auch in Elementary Streams zu encodieren ohne Container?

    Danke. Denke ich auch. Habe die Beta 2 nochmal runtergeladen und installiert. Bei Audio Settings stürzt der Media Encoder immer noch ab.

    Danke. Der Link funktioniert leider nicht. Habe den Download so gemacht: https://github.com/Vouk/voukoder/releases.

    Wenn man die Audio Settings ändert und OK drückt stürzt der Media Encoder ab. Video Settings schauen beim ersten Test mit x265 gut aus:

    HDR format : SMPTE ST 2086, HDR10 compatible

    Color range : Limited

    Color primaries : BT.2020

    Transfer characteristics : PQ

    Matrix coefficients : BT.2020 constant

    matrix_coefficients_Original : BT.2020 non-constant

    Mastering display color primaries : Display P3

    Mastering display luminance : min: 0.0001 cd/m2, max: 1000 cd/m2

    Maximum Content Light Level : 1000 cd/m2

    Maximum Frame-Average Light Level : 400 cd/m2

    Danke. Werde ich testen. Beta lässt sich aber ohne After Effects nicht installieren. "Sie müssen einen folständigen Pfad mit einem Laufwerkbuchstaben angeben"

    Vouk, AVCOL_TRC_SMPTE2084 müsste stimmen. Bei Matrix coefficients : BT.2020 constant müsste es BT.2020 nc (BT.2020 non-constant) sein. Color Primaries springt nach Einstellung BT.2020 immer wieder auf BT.470m. Settings werden hier nicht übernommen. Meine Einstellungen siehe PDF, Dateianänge. x265 gemäss PDF eingestellt, Rest Standard. NVEnc gemäss PDF eingestellt, Rest Standard.

    Für ffmpeg habe ich folgende Parameter: -x265-params "colorprim=bt2020:transfer=smpte2084:colormatrix=bt2020nc:master-display=G(13250,34500)B(7500,3000)R(34000,16000)WP(15635,16450)L(10000000,1):max-cll=1000,400:keyint=24:hdr-opt=1:uhd-bd=1"

    Diese generierten Files werden in Blu-Disc Studio UHD zu 100% akzeptiert.


    Der Adobe Mediaencoder ist mit dem ausgelieferten H.265 Codec aus meiner Sicht viel zu langsam. Voukoder mit x265 ist da wesentlich schneller. Mein Test File DNxHR, Dauer 00:03:30:09 benötigt zum rendern:

    Voukoder x265: ca. 09:30

    Voukoder NVEnc: ca. 03:33

    Adobe H.265:, mit GPU Beschleunigung: 27:10

    Test mit HD Trailer, Source, codiert mit Davinci Resolve Studio, Experiment SDR to HDR:

    DNxHR HQX 10-bit

    Color primaries : BT.2020

    Transfer characteristics : PQ

    Matrix coefficients : BT.2020 non-constant


    Codiertes File, v2.0.8, x265 mit HDR Parametern, wird nicht als HDR erkannt, Avatar - Trailer_HDR_x265.mkv, MediaInfo:

    HDR format : SMPTE ST 2086

    Color range : Limited

    Color primaries : BT.2020

    Transfer characteristics : BT.2020 (12-bit)

    transfer_characteristics_Original : PQ

    Matrix coefficients : BT.2020 constant

    matrix_coefficients_Original : BT.2020 non-constant

    Mastering display color primaries : Display P3

    Mastering display luminance : min: 0.0001 cd/m2, max: 1000 cd/m2

    Maximum Content Light Level : 1000 cd/m2

    Maximum Frame-Average Light Level : 400 cd/m2


    HDR Metadata mit HDRmaster editiert, wird danach als HDR erkannt, Avatar - Trailer_HDR_x265_HDRmaster.mkv, MediaInfo:

    HDR format : SMPTE ST 2086, HDR10 compatible

    Color range : Limited

    Color primaries : BT.2020

    Transfer characteristics : PQ

    Matrix coefficients : BT.2020 non-constant

    Mastering display color primaries : Display P3

    Mastering display luminance : min: 0.0001 cd/m2, max: 1000 cd/m2

    Maximum Content Light Level : 1000 cd/m2

    Maximum Frame-Average Light Level : 400 cd/m2


    Codiertes File, v2.0.8, NVEnc, wird nicht als HDR erkannt, Avatar - Trailer_HDR_NVEnc.mkv, MediaInfo:

    Format profile : Main 10@L5.1@High

    Color range : Limited

    Color primaries : BT.2020

    Transfer characteristics : BT.2020 (12-bit)

    Matrix coefficients : BT.2020 constant


    HDR Metadata mit HDRmaster editiert, wird danach als HDR erkannt, Avatar - Trailer_HDR_NVEnc_HDRmaster.mkv, MediaInfo:

    HDR format : SMPTE ST 2086, HDR10 compatible

    Color range : Limited

    Color primaries : BT.2020

    Transfer characteristics : PQ

    Matrix coefficients : BT.2020 non-constant

    Mastering display color primaries : Display P3

    Mastering display luminance : min: 0.0001 cd/m2, max: 1000 cd/m2

    Maximum Content Light Level : 1000 cd/m2

    Maximum Frame-Average Light Level : 400 cd/m2


    https://www.dropbox.com/sh/tht…40-Q5-tugtkP8otJ5BUa?dl=0



    Erst mal ein dickes Kompliment, ein wirklich gelungenes Plug-in. Ich experimentiere gerade ein wenig mit HDR. Dabei wollte ich das plug-in mal mit dem Media Encoder testen. Dabei ist mir aufgefallen dass die eine oder andere Einstellung unter VUI nicht richtig übernommen wird. Und zwar unter Color Primaries,

    BT.470m = colorprim=bt709

    BT.470bg = colorprim=bt470m

    BT.709 = colorprim=bt470bg

    BT.2020 = colorprim=bt2020, nach drücken von OK und Configure ist die Einstellung wieder BT.470m = colorprim=bt709


    File gemäss MediaInfo:

    Transfer characteristics : BT.2020 (12-bit), eingestellt ist SMPTE 2084 und sollte in MediaInfo Transfer characteristics : PQ angezeigt werden

    HDR Format wird :SMPTE ST 2086 angezeigt, sollte SMPTE ST 2086, HDR10 compatible sein


    Hat das sonst noch wer festgestellt?