Fehlerhafter Ton mit Fraunhofer FDK